Send to a friend Drucken
Zurück

Pablo Picasso

<>

(1881-1973)

 

Nach der blauen und rosa Periode probiert Pablo Picasso gemeinsam mit Braque den Kubismus aus.

Picasso ging durch alle Avantgardeströmungen des 20. Jahrhunderts, wobei es ihm gelang das Beste aus allen Stilen mitzunehmen, vom Primitivismus über den Surrealismus, vom Neoklassizismus bis zur Abstraktion.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wird seine „nach Vallauris“ benannte Malerei optimistischer und er entwickelt eine intensive bildhauerische Tätigkeit.

 

Extract vom Buch « d’art et de papier » von Marie-Hélène Reynaud

Pablo Picasso, spanischer Maler und Bildhauer (1881-1973). Frauenkopf III (Porträt von Dora Maar), 1939, Grafik auf geripptem Montval® Papier, 45x34cm. Paris, Picassomuseum © Succession Picasso - Gestion droits d'auteur © RMN / Franck Raux

  • Pablo Picasso, spanischer Maler und Bildhauer (1881-1973). Frauenkopf III (Porträt von Dora Maar), 1939, Grafik auf geripptem Montval® Papier, 45x34cm. Paris, Picassomuseum

© Succession Picasso - Gestion droits d'auteur

© RMN / Franck Raux