Send to a friend Drucken
Zurück

Serge Diméo

„ICH MALE SO WIE ICH LEBE“

 

„Mit Macht über die Elemente und einem Hauch Zufall in den Ereignissen. Dem Zufall des Lebens, dem Zufall des Wassers. Ich versuche nicht, mit meinen Bildern Emotionen zu wecken, ich orientiere mich lieber an einem aufgeräumten, leichten Stil. Zuerst muss eine friedliche, leichte, helle und klare Atmosphäre gefunden werden, die Ausgeglichenheit mit sich bringt. Die Persönlichkeit des Künstlers sollte sich durch sein Werk ausdrücken, ohne den Beobachter zu beeinflussen. So kann dieser seine eigenen Emotionen spüren...


Einfachheit ist die ultimative Form der Eleganz. Über die Komplexität des Themas hinaus habe ich genau diese „ultimative Eleganz“ zum Ziel. Ich strebe danach, die Linien und die Farben rein zu gestalten. Diese Reinigung ist weniger eine Technik als eine intellektuelle Herangehensweise. Sie führt letztendlich zur reinsten Form der Einfachheit.
Wenn ich eine Arbeit beginne, löse ich mich von allen Gefühlen, um Klarheit zu finden. Dieser innere Frieden muss mich zum Wesentlichen führen.“

Serge Diméo.