Send to a friend Drucken
Zurück

Canson und die klassische Künstler

Matisse, Picasso, Maillol, Warhol,… alle großen Künstler haben Papier von Canson verwendet.

Für seine Pastellfarben bevorzugte Degas das Pauspapier, Matisse hatte einen Faible für das C’à Grain® sowie das lavis B, die perfekt für seine Gouache-Scherenschnitte geeignet waren. Für zahlreiche Skizzen und Federzeichnungen verwendete Picasso das C’à Grain® Papier. Und das Montval® Papier wurde schließlich für die Anforderungen von Aristide Maillol entwickelt.

Jean Auguste Dominique Ingres

(1780-1867)

Dominique Ingres war in jugendlichem Alter, als Etienne de Montgolfier starb, aber er schloss bald Freundschaft mit dessen Tochter Adélaïde, einer Literatin, die in der ...

Erfahren
Edgar Degas

(1834-1917)

Zuerst von Ingres beeinflusst wird Degas später von der Theater- und Tanzwelt angezogen, die zusammen mit den Pferderennen zu seinen Lieblingsthemen wird. Als Freund von Manet, Monet und Renoir nimmt Degas 1874 mit zehn Bildern ...

Erfahren
Pablo Picasso

(1881-1973)

Nach der blauen und rosa Periode probiert Pablo Picasso gemeinsam mit Braque den Kubismus aus. Picasso ging durch alle Avantgardeströmungen des 20. Jahrhunderts, wobei es ihm gelang das Beste aus allen Stilen mitzunehmen ...

Erfahren
Marc Chagall

(1887-1985)

Durch seine Kindheit im Elternhaus in Weißrussland geprägt, kommt Chagall 1910 nach Paris, wo er sich mit Blaise Cendrars, Max Jacob und Apollinaire zusammenschließt. Marc Chagall wurde von André Breton als Wegbereiter des Surrealismus betrachtet...

Erfahren
Fernand Léger

(1881-1955)

Der französische Maler Fernand Léger kommt zum Kunststudium nach Paris und verlässt die Hauptstadt auch danach nicht. Nach einem unvollendeten Architekturkurs orientiert er sich zum Kunstgewerbe hin. Stark durch das Werk Cézannes beeinflusst ...

Erfahren
Aristide Maillol

(1861-1944)

Aristide Maillol, der Freund von Bourdelles, Matisse und Picasso ist ein echter Gestalter und für seine Skulpturen mit klaren, runden Formen bekannt. Er ist aber auch Maler mit robusten und doch oft sensiblen ...

Erfahren