Send to a friend Drucken
Zurück

Der Fonds Canson® pour l'Art et le Papier

Um seine Partnerschaft mit den Künstlern zu vertiefen, hat Canson® 2010 den Fonds Canson® pour l'Art et le Papier (1) ins Leben gerufen.

Der Fonds Canson® pour l'Art et le Papier setzt sich für die Popularisation und Anerkennung junger Talente ein, indem er qualitativ hochstehende Kunst- und Kulturveranstaltungen auf nationaler als auch internationaler Ebene unterstützt.

Le Prix Canson®

Eine der Aktionen des Fonds ist die Schaffung des Prix Canson®, der jedes Jahr von einer Jury mit Persönlichkeiten aus der Kunst- und Kulturwelt vergeben wird.Er würdigt die Arbeit eines Künstlers, dessen Werk von einer echten Suche in der Welt von Kunst und Papier zeugt.

Unter dem Vorsitz des Malers Gérard Garouste wurde der Prix Canson® 2010 erstmals am 3. Juni 2010 an Fabien Mérelle an der Kunsthochschule Paris verliehen.Der junge, im Jahr 2006 diplomierte Künstler Fabien Mérelle verwendet Aquarell und Tusche für seine Werke in detailliertem und gleichzeitig traumhaftem Stil.

 

(1) Der Fonds Canson für Kunst und Papier