Send to a friend Drucken
Zurück

1947

<>

Die Canson®-Mappe in allen Schultaschen

Kunstlehrer, die unter dem Gewicht der zu korrigierenden Hefte ächzen, Zeichnungen, die man nicht ausstellen kann, …

Die Papiermacher von Canson® finden die Lösung: eine Papiermappe, in der die Bögen im Dutzend verkauft und aufbewahrt werden.

Die berühmte Mappe ist geboren und überdauert Zeit und Mode.

 

Zu dieser Zeit stellt Christian Dior seine erste Kollektion vor und Boris Vian veröffentlicht l’Ecume des jours (Der Schaum der Tage).    

 

Erste Canson® -Mappe aus 1947, © Musée des Papeteries Canson et Montgolfier

  • Erste Canson® -Mappe aus 1947, © Musée des Papeteries Canson et Montgolfier