Send to a friend Drucken
Zurück

Die Finalisten des Prix Canson® 2016

11 mei 2016

Entdecken Sie die 5 Finalisten des Prix Canson 2016.

Der Prix Canson® wurde 2013 ins Leben gerufen, in der Absicht, einen international anerkannten Preis zu etablieren. Dieses Vorhaben kommt auch in der Wahl von Tunga, eines Präsidenten mit großem internationalen Ruf, und einer Jury aus anerkannten Experten zum Ausdruck, die Kandidaten aus zahlreichen Ländern vorschlägt.
Und die 5 Finalisten sind...

ruby onyinyechi amanze

Nigeria
Geboren 1982 in Nigeria​
Lebt und arbeitet in New York.

 

Im Mittelpunkt des künstlerischen Schaffens von Ruby Onyinyechi Emanze steht hauptsächlich die Zeichnung. Ihre grafischen Illustrationen, belebt mit Personen aus dem wirklichen Leben oder der Fantasiewelt, erforschen auf großen Papierformaten das Zusammenspiel der Kulturen und die kulturelle Hybridität.  


Bethany COLLINS

Vereinigte Staaten​
Geboren 1984 in den Vereinigten Staaten​
Lebt und arbeitet in New York, Chicago und Atlanta​

 

Bethany Collins ist eine multidisziplinäre, konzeptuelle Künstlerin, deren Materialien aus dem Schulzimmer stammen - Papier, Radiergummis, Bleistifte, gebrauchte Wörterbücher. Bekannt wurde sie für ihre großen weißen Zeichnungen auf schwarzen Schultafeln.  


Njideka Akunyili CROSBY

Nigeria
Geboren 1983 in Nigeria​
Lebt und arbeitet in Los Angeles​

 

Die komplexen, aus übereinander gelagerten Schichten bestehenden Werke von Njideka Akunyili Crosby basieren oft auf intimen, häuslichen Szenen, in denen die Künstlerin selbst oder ihr Ehemann zu erkennen sind, und widerspiegeln die zeitgenössische transkulturelle Identität.  


David SHRIGLEY

Großbritannien​
Geboren 1968 in Macclefields, Schottland​
Lebt und arbeitet in Brighton, England

 

Seit seinem Abschluss an der Glasgow School of Art im Jahr 1991 hat David Shrigley einen eigenen, sofort erkennbaren Stil entwickelt, bestehend aus kleinen schwarz-weißen Zeichnungen in einem gewollt etwas ungeschickten und pseudo-naiven Stil, schnell hingeworfen, als würde er eine Idee zu Papier bringen, die gerade seiner Fantasie entsprungen ist.  


Lucy SKAER

Großbritannien
Geboren 1975 in Cambridge, Großbritannien​
Lebt und arbeitet in Glasgow

 

Lucy Skaer arbeitet fachübergreifend und verbindet Zeichnung mit Skulptur oder Film.  Die einzelnen Werke in ihren vielgestaltigen Installationen untersuchen jeweils einen unterschiedlichen Aspekt einer Arbeitsmethode, während die Gegenstände und Bilder, zugleich erkennbar und abstrakt, mit jeglicher Art von Manipulationen, Wiederholungen und Skalierungen transformiert werden.